Buddy-Programm

Buddy-Programm des TSC

Liebe MSM-Studierende,

das Buddy-Programm des TutorenServiceCenter (TSC) ist regelmäßig auf der Suche nach neuen Freiwilligen, die internationalen Studierenden den Start an der UDE erleichern wollen.

Um Buddy zu werden, müssen Sie fließend Deutsch sprechen und sich gut an der Universität auskennen. Zu Beginn jedes Semesters organisiert das TSC ein "Buddy-Matching" für alle Buddies und alle neuen internationalen Studierenden der UDE. Hier treffen Sie Ihren Buddy (falls Sie sich bis dahin noch nicht getroffen haben) und lernen weitere Internationals und Studierende kennen.

Als Buddy stehen Sie internationalen Studierenden, die neu an unsere Universität kommen, zur Seite und helfen ihnen, sich an der Universität und im Alltag zurechtzufinden. Nehmen Sie also noch vor der Ankuft Ihres Buddies Kontakt zu ihr/ihm auf. Wenn Sie möchten, holen Sie sie/ihn vom Flughafen oder von der Bahnstation ab. Helfen Sie ihr/ihm in offiziellen Angelegenheiten, bspw. bei der Eröffnung eines Bankkontos, der Orientierung an der Universität und der Teilnahme an kulturellen Veranstaltungen. Zudem bietet das TSC während des Semesters eine Vielzahl von verschiedenen Aktivitäten an, bei denen Sie und Ihr Buddy herzlich willkommen sind.

Die Teilnahme am Buddy-Programm kann für den Baustein "Interkulturelles Engagement" des Zertifikates für internationale Kompetenz angerechnet werden.

Weitere Informationen zu dem Buddy-Programm finden Sie auf den Seiten des TSC.

UDE Auslandslots*innen

Eine weitere Möglichkeit, Ihre Auslandserfahrungen weiterzugeben und Ihre Kommilitonen dabei zu inspirieren, selbst den Schritt ins Ausland zu wagen, bietet das UDE-Auslandslots*innenprogramm. Darüber hinaus können Sie Ihre internationalen Kompetenzen weiterentwickeln, in einem Team mit Gleichgesinnten arbeiten, Ihre Präsentations- und Vortragsskills verbessern und eigene Projekte verwirklichen.

Weitere Informationen finden Sie hier.